Gilden-Europa-Grundschule hilft wieder mit bei Aktion „cleanupDO“

 

 

Ausgestattet mit Handschuhen, Greifzangen und Müllbeuteln befreiten die Kinder der Gilden-Europa-Grundschule die Straßen- und Grünanlagen im Rahmen des Projektes „cleanupDO“ in ihrem Schulbezirk wieder von allerlei Unrat. Dabei kam so einiges zusammen, was Mitbürger achtlos ins Grüne geworfen hatten. Sogar ein ausgedienter Skistiefel wurde gefunden. Vor dem Eingang zum Schulhof wurde schließlich alles zu einem riesengroßen Berg zusammengestellt und von der EDG abgeholt. Die Kinder waren sich einig, dass die Aktion wie schon in etlichen Jahren zuvor großen Spaß bereitet und natürlich auch einen guten Zweck im Sinne der Umwelterziehung erfüllt hat.
Bild: Julia Lappe
Text: Anja Merkel

 

 

 

23.Mai 2024 Spielplatzeröffnung



Der Spielplatz an der Varziner Straße wurde vom Oberbürgermeister -Herrn Thomas Westphal- eröffnet. Eine Delegation der Gilden-Europa-Grundschule hat an diesem großen Ereignis teilgenommen.

Die Lehrkräfte, die Mitarbeiterinnen der OGS und der Förderverein bekommen auf den nächsten Besprechungen ein umfassendes Bild von den Möglichkeiten, die diese Spielplätze bieten. Mindestens die Klassensprecher und Klassensprecherinnen können jetzt ihre Klassen zu diesen tollen Spielplätzen führen. Es gibt dort so viel auszuprobieren und zu erleben.
Wir sind begeistert, dass es im Stadtteil Huckarde ein derartiges Spielparadies für alle Kinder gibt! Hier wurde an fast alles gedacht.

Unsere Kinder haben eine gefährliche Schwachstelle sofort entdeckt und sind darüber mit Herrn Westphal ins Gespräch gekommen, wie Sie auf den Fotos sehen können. Ein übersichtlicher gefahrloser Übergang über die Varziner Straße fehlt noch!
Zwischen dem Förderturm- Ballsport-Spielplatz und dem Wasser-Spielplatz müssen die Kinder die Varziner Straße überqueren. Hier gilt zwar Tempo 30, aber dennoch muss schnellstens ein erkennbarer Übergang -z.B. ein Zebrastreifen- geschaffen werden.
Herr Westphal hat den Kindern gut zugehört und versprochen, dass eine Lösung in Arbeit ist und diese schnellstmöglich umgesetzt wird.

Es ist großartig, wie selbstbewusst und klar unsere Kinder ihre Anliegen vorstellen. Wir sind sehr stolz!

 

Spielplatze...
Spielplatzeröffnung Spielplatzeröffnung
Spielplatze...
Spielplatzeröffnung Spielplatzeröffnung
Spielplatze...
Spielplatzeröffnung Spielplatzeröffnung

 

 

 

23.02.2024

 

Hallo zusammen,

bestimmt haben es die Kinder schon berichtet:

Wir haben einen Schullied!

Es macht eine Gänsehaut, es regt zum Nachdenken an und es zeigt ganz viel Lebensfreude. Unser Song "Nutze deine Stimme" greift die Wünsche der Kinder nach Respekt, Liebe und Frieden in ihrem Alltag und in Europa auf. Alle Sänger:innen, die Sie auf dem mp3 hören können, sind zur Zeit im Jahrgang 3. Es haben aber alle Kinder der Gilden-Europa-Grundschule lautstark den Wunsch geäußert dieses Lied lernen zu wollen. Gerne können Sie es sich hier anhören und es gemeinsam mit Ihren Kindern lernen. Den Text finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

„Nutze deine Stimme“ entstand als gemeinschaftliches Projekt des Jahrgangs 3 unter Leitung von Melanie Höfs (Klassenlehrerin der 3c). Es wurde beim 71. Europäischen Wettbewerb für die Aufgabe „Europa – nur ab 16? Wir sind alle Europa- auch du gehörst dazu. Nutze deine Möglichkeiten, Europa mitzugestalten. Werde aktiv!“ eingereicht.

Unsere Kinder sind unter 16 Jahren und dürfen noch nicht wählen, was - wie man hören kann - aber nicht bedeutet, dass ihre Stimme nicht zählt und sie diese nicht nutzen können, um sich für Freiheit und Frieden einzusetzen. In den Gesprächen über Europa und die Wahlen war den Kindern wichtig, dass sie zwar noch klein, aber ihre Stimmen groß und wichtig sind und sie auch für und in Europa zählen müssen.

Wir Erwachsenen haben einen klaren Auftrag bekommen:

"Respekt, Liebe und Frieden"

Wir sind sehr stolz auf Ihre/unsere Kinder!

Ihr Schulteam

 

Hier finden Sie den Text:

 

Hier finden Sie das Lied:

 

 

 

 

 

Liebe Eltern und alle Menschen, die an unserer Schule interessiert sind!

Wir habe eine offene Stelle zur Schulverwaltungsassistenz.
Wer kann uns und die Urbanus-Grundschule (fußläufig etwa 10 Minuten entfernt) bei der immer aufwendigeren "Büroarbeit" unterstützen?

Es wird dringend ein Mensch gesucht, der sich im IT-Bereich sicher bewegen kann und gleichzeitig den Trubel in der Grundschule gerne mag.
Wenn Sie das nicht selbst sind, hören Sie sich bitte um und machen Sie Werbung für unsere tolle Arbeit, die Teams und die Vielfalt!
Alle Informationen finden Sie in dem pdf-Dokument. Wichtig ist, dass die Bewerbung nach Arnsberg gesendet werden müssen und nicht an die Schule gehen.
Danke für Ihre Unterstützung!!!
Ihr Schulteam

 

 

Am 9. November fand der diesjährige Marinsumzug statt. 

Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin
Mei-St.Mart...
Mei-St.Martin Mei-St.Martin